Link verschicken   Drucken
 

3.1.1.2. Während des Bildungsganges

Individuelle Förderung im Unterricht

 

Die Hauptarbeit der individuellen Förderung findet im Unterricht selbst statt. Den vielfältigen und heterogenen Voraussetzungen und Interessen der Studierenden begegnet unsere Schule durch eine differenzierte Form von Teilnehmerorientierung. Für die einzelnen Klassen und Kurse werden in transparenter Form klare inhaltliche und methodische Ziele definiert, die die Studierenden verlässlich zur Teilnahme am weiteren Bildungsgang qualifizieren. Dabei haben erwachsenengemäße, aktivierende Arbeitsweisen den Vorrang.

 

Den Unterricht begleitende individuelle Förderung

 

Die Lehrer nutzen die Lernplattform für den Unterricht begleitende (ergänzende und unterstützende) Bereitstellung von Lernmaterial und anderen Unterstützungsangeboten.

 

Förderkonferenzen

 

In der Mitte jedes Semesters findet pro Klasse bzw. Jahrgangsstufe eine Förderkonferenz statt, in der über den Fachrahmen hinaus über den individuellen Förderbedarf der Studierenden beraten wird und entsprechende Förderempfehlungen und Beratungen verabredet werden.

 

Den Unterricht ergänzende individuelle Förderung

 

Die Schule bietet in der Einführungsphase für die Kernfächer D, M und E Vertiefungskurse an, die möglichst über den Fachlehrer an den Fachunterricht angebunden sind.

 

Selbstlernraum

 

Die Schule stellt in einem Selbstlernraum die technischen Voraussetzungen zur individuellen Arbeit an rechnergestütztem Material zur Verfügung.

 
So erreichen Sie uns
 

Weiterbildungskolleg der Stadt
Düsseldorf - Abendgymnasium

 

Sankt-Franziskus-Straße 121

40470 Düsseldorf 

 

Telefon: 0211 / 899 83 50

 

Haltestelle Rath-Mitte

S-Bahn S6

Metrobus M1

 

Haltestelle Am Schein 

Straßenbahn 701

Stadtbahn U71

 

Haltestelle Rückertstraße

Buslinie 730

 

Haltestelle Wrangelstraße

Buslinie 776

 

Parkplätze

(in der Umgebung vorhanden)